Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band III, S. 351

Siassiinseln, koralline Eilande im S. von Umboi zwischen Kaiser-Wilhelmsland und Neupommern (Deutsch-Neuguinea) mit melanesischer Bevölkerung.