Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band III, S. 143

Rechtsverhältnisse der Eingeborenen s. Eingeborenenrecht und, wegen der Rechtsverhältnisse, bei denen auch Nichteingeborene beteiligt sind, Gemischte Gerichtsbarkeit und Gemischtes Recht.