Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band III, S. 133

Rawlinsonberge, ca. 2200 m hohe bewaldete Erhebungen im Norden des Huongolfs in Kaiser-Wilhelmsland ( Deutsch-Neuguinea).