Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band III, S. 69

Podocarpus, Taxaceengattung, von der mehrere Arten als große Bäume mit wertvollem Holz in den Gebirgswäldern Deutsch - Ostafrikas und Kameruns, auch im Kapland, auftreten. Das Holz ist gelblich, und sehr gleichmäßig gebaut. P. usambarensis, "Muze" oder "Mse", wird 40 m hoch und ist einer der wichtigsten Waldbäume Usambaras; P. milanjianus var. arborescens Dawe (= usambarensis oder eine verwandte Art?), "Musisimu", ist die wichtigste Holzart des Minsirowaldes (s.d.). Abb. Engler, Pflanzenwelt Afrikas I, 1, Taf. XVI und II, 1 Fig. 82.