Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 695

Otjiwarongo, Station der nach Otavi führenden Eisenbahn (s. Eisenbahnen IV b) zwischen Omaruru und dem Minengebiet westlich vom Waterberg in Deutsch-Südwestafrika. O. ist Standort einer Kompagnie der Schutztruppe und zugleich Zollstation, sowie Post- und Telegraphenstation.

Dove.