Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 555

Mhonda, Station der Väter vom Heiligen Geist (s.d.) in Deutsch-Ostafrika, 450 m ü. d. M., am SO- Hang von Nguru (s.d.), hat 1775 mm Regen (achtjähr. Mittel), bisher größte Jahressumme 2287, kleinste rund 1240 mm. Die wenig nördlich gelegene Station Manjangu hat in mehrjährigem Mittel sogar 2218 mm.

Uhlig.