Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 553

Meyer, Felix, Dr. jur., Geh. Justizrat, Kammergerichtsrat, Erster Vorsitzender der Internationalen Vereinigung für vergleichende Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre, Associé de l' Institut de Droit International, geb. am 7. Nov. 1857 zu Stettin. Marienstiftsgymnasium in Stettin absolviert; in Heidelberg, Leipzig, Zürich, Bonn und Greifswald Jura und Cameralia studiert; in Greifswald 1875 promoviert; Referendar und Assessor in Stettin, Amtsrichter in Westerhausen a. D. und Berlin; Landrichter in Berlin. Schriften: Recht und Wirtschaft der Herero; Exterritorialität der Ausländer in der Türkei (zus. mit Dr. Antonoperelos); Bedeutung des Rechts der Eingeborenen; Erforschung und Kodifikation des Eingeborenenrechts; Weltwechselrecht, 2 Bde., Lpz. 1909; Weltscheckrecht, 2 Bde., Berlin 1911/12.