Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 526

Matautu, große Dorfschaft auf Savai'i (Samoa) mit 5 Teilen und dem Inlanddorf Vaipoúli (s. Samoa 7 c). M. hat leidlich guten Riffhafen, nahezu den einzigen guten Ankerplatz von Savai'i, außer Salelológa (s.d.). Station der Deutschen Handels- und Plantagengesellschaft und der Londoner Missionsgesellschaft.

Krämer.