Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 467

Lukunor, ein bewohntes Atoll der Nomoiinseln (s.d.) der Karolinen (Deutsch-Neuguinea), zwischen 153 52-59' . L. und 6 29-33' n. Br.