Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 233

Kappeniltis, Poecilogale, kleines marderartiges Tier mit schwarz und weiß oder gelb gestreiftem Rücken und weißem oder gelbem Oberkopf, das aus Deutsch-Ostafrika nachgewiesen ist, aber voraussichtlich auch im Ovambolande und im Caprivizipfel leben wird.

Matschie.